Vins David Fagot, Pouilly Fuissé Chardonnay AOP

23,45 €*

Inhalt: 0.75 Liter (31,27 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 101401
Produktinformationen "Vins David Fagot, Pouilly Fuissé Chardonnay AOP"

Auf Lehm- und Kalksteinböden gedeihen die Chardonnay-Reben für den Pouilly Fuissé aus dem Burgund. Blasses Goldgelb im Glas, ein Duft von kandierten Früchten und Gewürzen in der Nase und schön ausbalanciert im Geschmack, mit den Chardonnay-typischen Aromen von weißen Blüten, exotischen Früchten, Zitrus und einem Hauch Vanille. Der lang anhaltende, frische Abgang rundet den Genuss ab. Doch nicht nur geschmacklich macht dieser authentische Weißwein von David Fagot Einiges her, auch die Flasche ist etwas Besonderes: Die Farben spiegeln die ganz individuelle Note der Parzelle wider, auf der die Reben gewachsen sind. Bei der Bewirtschaftung seiner Reben auf einer Fläche von 6,5 Hektar legt der Winzer ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit, und bezieht Methoden der Phytotherapie mit ein, um die Rebstöcke zu schützen. Ein toller Burgunder-Wein, der authentischer nicht sein könnte!

Lagerfähigkeit : 10 Jahre
Ort: Fuissé
Verschluss: Naturkorken
Weinart: Weißwein
Farbe: blasses Goldgelb
Rebsorte: Chardonnay
Herkunftsland: Frankreich
Region: Burgund
Lage: Pouilly Fuissé
Qualitätsstufe: AOP
Jahrgang: 2022
Terroir: Lehm und Kalkstein
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Geschmack: komplex, elegant, mineralisch, balancierte Säure, langer Nachhall
Nase: Apfel, Zitrus, exotische Früchte, Vanille, weiße Blumen
Passt zu: Fisch, Gefluegel, Kaese, Meeresfrüchte
Speisenvorschlag: Hummer, Languste, Geflügel in Sahnesauce, Ziegenkäse
Trinktemperatur: 12 ° C
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Allergene: Enthält Sulfite
Anschrift:
Vins David Fagot
Rue en Collonge
71960 Fuisse
FRANKREICH



Minimalismus ist das Credo von David Fagot, passionierter Winzer in Fuissé im
Burgund. Um den authentischen Charakter und die Terroirprägung voll
auszuschöpfen greift David Fagot sowohl im Weinberg als auch im Keller nur so
viel ein, wie unbedingt nötig.  Die Erträge auf den rund 8 Hektar Rebfläche
werden bewusst reduziert, um Trauben zu ernten, die den  aromatischen Reichtum
und die Feinheit ihrer Herkunft voll zum Ausdruck zu bringen. Das naturnahe
Weingut ist HVE3-zertifiziert (High Environmental Value) und entspricht hohen
Umweltstandards, statt synthetischem Pflanzenschutz werden hier Praktiken der
Phytotherapie angewendet.